Treppenraupe für RollstuhlfahrerDrucken

Die Antano Treppenraupe ermöglicht Menschen im Rollstuhl Zugang zu den verschiedenen Etagen in Gebäuden ohne Aufzug. Sie eignet sich besonders für die Evakuierung von Rollstuhlfahrern aus privaten Wohnobjekten oder öffentlichen Gebäuden im Brandfall.

AHA! Effekt-Technik Vertrieb GmbH

Max-Planck-Str. 38
50858 Köln

Informationen anfordern

Treppenraupe mit Wende-Rollen für 360-Grad-Wende auf kleinster Fläche

Rollstuhlfahrer wird mit der Treppenraupe aufrecht sitzend die Treppen hinauf befördert.
Treppenraupe im Einsatz

Die Treppenraupe LG2004 transportiert auf bequeme und sichere Weise Rollstühle unterschiedlicher Größe und setzt dabei neue Maßstäbe. Die innovativen Wende-Rollen ermöglichen eine sanfte Wende auf kleinster Fläche. Bisher konnte man Treppenraupen nur mit einem hohen Kraftaufwand wenden.

Das Gerät wird von einem eingebauten Akkumulator mit Strom versorgt, welcher mit einem externen Ladegerät (im Lieferumfang enthalten) geladen wird.

Technische Daten der Treppenraupe

  • Gesamtgewicht inklusive Führungsstange mit Bedienelementen: 45,62 kg
  • Netzspannung des Ladegeräts: 220 V
  • Maximale Belastbarkeit: 130 kg
  • Maximale Schräglage: 70% entspricht ca. 35°
  • Reichweite: 23 Stockwerke
  • Maximale Stufenhöhe: 180 mm
  • Minimale Größe des Treppenpodest in L-Form: 100 x 100 cm
  • Minimale Größe des Treppenpodest in U-Form: 100 x 200 cm
  • Maximale Geschwindigkeit: 15 Stufen pro Minute
  • Bremsen: im ausgeschalteten Zustand selbst bremsendes System

Treppenraupen-Prinzip mit hoher Sicherheit

Treppenraupe dreht sich um 360 Grad auf der Stelle
Innovativer Wendemechanismus. Durch zusätzliche Räder, die auf Knopfdruck ausfahren, lässt sich die Treppenraupe ohne großen Kraufaufwand um 360 Grad drehen

Das Treppenraupen-Prinzip steht für hohe Sicherheit im Betrieb auf geraden Treppen mit Zwischenpodesten oder Wendepodesten. Für Wendeltreppen sind Treppenraupen generell nicht geeignet. Die Raupen-Kette aus Gummi liegt immer auf 2 Stufen auf. Somit kann die Treppenraupe auf dem Wege aufwärts oder abwärts angehalten werden. Die integrale Einheit von Motor und Getriebe ist eine zuverlässige Bremse und jeder anderen Konstruktionsweise mit Übertragungselementen wie z.B. Ketten überlegen.

Die Steuerung für die Fahrt erfolgt über die Schalter an der Führungsstange mit Bedienelementen. Dem Rollstuhlfahrer kann ein Sicherungsgurt angelegt werden.

Rettung von Personen im Rollstuhl

Wenn ein Aufzug ausfällt, z.B im Brandfall, und Rollstuhlfahrer dadurch nicht aus ihrer Wohnung evakuiert werden können, kann eine Treppenraupe eingesetzt werden. In privaten Wohnobjekten oder in öffentlichen Gebäuden sollte immer eine Treppenraupe für den Notfall einsatzbereit zur Verfügung stehen.

Die neue Wendetechnik der Treppenraupe von Antano erweitert die Einsatzmöglichkeiten und erleichtert die Rettung von Personen im Rollstuhl.

Transport der Treppenraupe im Auto

Trepperaupe mit Zubehör zur Aufnahme des Rollstuhls.
Zubehör: Durch die optionale Aufnahme für Rollstuhlräder können auch Patienten im Pflegestuhl befördert werden können.

Die Treppenraupe besteht aus zwei leicht zerlegbaren Teilen (Raupeneinheit, Führungsstange mit Bedienelementen) und kann daher bequem im Auto stehend oder liegend verstaut und transportiert werden.

"Antano-Meter" zum Vorchecken der Treppen

Das Antano-Meter ist ein Messinstrument, mit dem Sie herausfinden können, ob Ihre Treppen für diese Treppenraupe geeignet sind. Dieses Messinstrument ist ein gerades Stück Metall mit einem Grad-Messer. Den legt man auf die Stufen und kann sofort sehen, ob die Messnadel im Grünen Bereich ist. Das Antano-Meter können Sie beim deutschen Vertrieb anfordern.

Button anerkanntes Hilfsmittel der Krankenkassen

Die Treppenraupe LG 2004 ist ein anerkanntes Hilfsmittel der Krankenkassen:

Nach erfolgreich absolvierter Cert-Prüfung hat die Treppenraupe die Hilfsmittel-Nr. 18.65.01.2007. In der Cert-Prüfung ging es insbesondere um die elektrische und mechanische Robustheit.

Italienisches Design und deutsche Gründlichkeit

Dem Design und der Konstruktion fügte der deutsche General-Importeur -AHA! Effekt Technik- einige wichtige Ideen hinzu. Sie betreffen besonders die Anpassung an breitere Rollstühle und solche mit Bremseinrichtung.

Kontaktformular / Informationen anfragen

Ihre Angaben
Standardangabengruppe
Beratungswunsch
Unterlagen sind für
Interesse für
Bemerkungen

Datenschutzerklärung: Mit der Nutzung des Kontaktformulars geben Sie Ihre Einwilligung im Sinne der DSGVO, dass Ihre Daten gespeichert, verarbeitet und weitergeleitet werden. Wir verarbeiten Ihre Daten entsprechend der DSGVO und sorgen für deren Sicherheit. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Nach dem Absenden erhalten Sie eine Kopie Ihrer Daten mit Angabe des Empfängers.

Mehr vom Anbieter

Icon <a href="rollstuhlrampe-roll-a-ramp.htm">Modulare Rollstuhlrampen</a>

Modulare Rollstuhlrampen

Aufrollbare Rollstuhlrampe in verschiedenen Breiten und individuell einstellbaren Längen - als mobile Rampe oder stationär einsetzbar.