Hilfsmittel Lifter, PatientenliftDrucken

Lifter

Patientenlifter, Deckenlifter, mobile fahrbare Lifter, stationäre Lifter, Schienenliftanlagen oder auch Krankenlifter, Multilift Wandlifter

Lifter helfen im täglichen Leben mobilitätseingeschränkten Personen und Pflegekräften beim Umsetzen und Transportieren im Krankenhaus, Pflegeheim oder zu Hause.





Pflegebad zum Wohlfühlen
Foto: Doppelpunkt

Das manuelle Anheben von Bewohnern oder Pflegebedürftigen und fehlerhafte Arbeitsverfahren können die Überlastung und Verletzungen von Pflegepersonal verursachen und stellen somit ein Berufsrisiko im Gesundheitsschutz dar. Pflegepersonal und Pflegeeinrichtungen zahlen einen viel zu hohen Preis für die Folgen von berufsbedingten Verletzungen, sowohl bezüglich der Arbeitskraft als auch in finanzieller Hinsicht. Der zuverlässigste Schutz des Personals ist die Bereitstellung der richtigen Patientenlifter und Transfersysteme sowie die Einführung von ergonomischen Arbeitsmethoden.



Übersicht Patientenlifter

Patientenlifter

fahrbare Lifter

stationäre Lifter

Schienenliftanlagen (Deckenlifter)


HMV Nr.
Tuchlifter
22.40.01.0000
Aufrichtlifter
22.29.01.0000
Wandlifter
22.40.02.0000
Standlifter
22.40.05.0000
Schienensystem auf Bodenständern
22.40.03.0000
Schienensystem mit Baukörper verbunden
(Keine HMV Nr)
ortsveränderlich (fahrbar) x x
ortsfest (stationär) x x x x
wandmontiert x
bodenmontiert x
nach Bedarf ausrüstbar mit Hebebügel, Hebesitz, Hebetuch usw. x x x x x x
Hubhöhe ca. in m 1 1 1 2 2 2
Platzbedarf groß groß gering gering kein kein
Standard-Hebeleistung kg 130 130 130 130 150 150
selbst bedienbar x x x x
Elektroantrieb möglich x x x x x x
Grundpreis Euro 2000-3000 2000-3000 2500-2700 2500-3000 >3000 >2000
 
Eignung
zur Aufnahme aus sitzender Haltung x x x x x x
zur Aufnahme aus liegender Haltung x x x x x
zur Aufnahme vom Fußboden x x x x
zum Transfer in liegender Haltung x x x
für Benutzer mit hoher Sitzstabilität x x x x x x
für Benutzer mit geringer Sitzstabilität x x x x x
an der Badewanne x x x
an unterfahrbaren Badewannen x x x x
am Bett bedingt x x x
an unterfahrbaren Betten x x bedingt x x x
am WC x x bedingt x x x
an Stühlen und Sesseln x x bedingt x x
am Rollstuhl x x x x x


Patientenlifter von Rehatechnik Heymer GmbH

Tuchlifter, Badelifter, Umsetzlifter, Aufrichtlifter, Lauflifter

Elektro-Standlifter, Umsetzlifter, Bettlifter

Heymer Schienenliftsystem

Badelifter

Der HeWo 160 als Badelifter ist so konzipiert, dass man Badewannen oder auch Pflegewannen vom Kopf- oder Fußende in gespreizter Stellung anfahren kann. Unterfahrbare Pflegewannen werden seitwärts angefahren. Der Sitz ist mit zwei umlaufenden Bügeln ausgestattet, die bei den verschiedenen Sitzpositionen immer einen sicheren Transport des Patienten garantieren. Zur leichteren Pflege in der Wanne können die Sicherheitsbügel nach oben geklappt werden. Selbst zu Boden gefallene Personen können mit dem Badesitz aufgenommen werden, da dieser auf Grund des großen Hubbereiches bis zum Boden ablassbar ist.

Elektro-Standlifter

Heymer-KlemmLi ist ein Liftsystem zum Umsetzen und zur Pflege gehbehinderter Personen. Das System ist extrem platzsparend, deshalb ist es auch bei beengten Räumlichkeiten optimal einzusetzen. So z.B. im Bad, Schlafzimmer, in der Toilette, im Schwimmbad usw. Zur Befestigung wird der teleskopierbare Standmast zwischen Decke und Boden verklemmt, ohne die Bausubstanz beschädigen zu müssen (keine Bohr- und Dübellöcher). Voraussetzung: fester Boden und feste Decke. Durch den Höhenausgleich per Teleskopstange ist der Einsatz bei nahezu allen Standard-Raumhöhen realisierbar.

Deckenlift - Standardtuch

Es ist speziell für die Pflege in kleinen wie in großen Räumen entwickelt, unabhängig von der Deckenhöhe und der Deckenbeschaffenheit. Die Hubkassetten können beim Heymer Schienenliftsystem einfach ausgehängt werden. Das geringe Gewicht ermöglicht somit, die Hubkassette in mehreren Räumen einzusetzen. Je nach Art der Behinderung stehen verschiedene Gurtsystem und Tragesysteme zur Verfügung. Diese können mit einem Handgriff ausgetauscht werden.
Für Schwerstpflegepersonen werden die Standardtücher mit Kopfstützen erweitert.


Pflegebadewannen und Lifter von ARJO GmbH

Hubwanne Rhapsody

Hubwanne Rhapsody & Primo

Ein Hubwannen-Modulsystem aus glasfaserverstärktem Polyester. Das System 2000 bietet zwei Wannenformen: die herkömmliche Badewanne Primo mit geradem Wannenrand und die schlüssellochgeformte Rhapsody. Außerdem kann man unter drei verschiedenen Wannenlängen und je nach Option unter bis zu drei verschiedenen Bedienpulten auswählen.


Badesitzlifter Calypso

Badesitzlifter Calypso

Ein benutzerfreundlicher Badesitzlifter für teilweise abhängige Bewohner. Dieser Sitzlifter bietet dem Bewohner während des Badens sichere und bequeme Unterstützung und ermöglicht einer einzelnen Pflegekraft die einfache Überführung und Umlagerung für die Ausführung von Hygieneroutinen. Zulässige Höchstbelastung: 150 kg