Das Portal für Planungs- und Ausführungsfirmen, private und öffentliche Bauherren

aktuelle Meldungenarchivierte Meldungen

Rampenlänge richtig berechnen

Warnschild für zu steile Rampen

Rampen sind nach DIN 18040 mit max. 6% und ohne Quergefälle auszuführen! Überschreitet die Neigung den Maximalwert, wird die Rampe schnell zur Gefahr. Beim Hinauffahren verlagert sich der Schwerpunkt von Rollstuhl und Fahrer, beide kippen.

Wie lang muss eine Rampe sein, um eine vorgegebene Höhe zu überwinden? Ist der Platz nicht gegeben, ziehen Sie besser andere technische Lösungen wie z.B. eine Hebebühne in Betracht.

Aufzug, Plattformlift, Treppenlift

Senkrechtlift

Infos, Bezeichnungen, Verbraucherhinweise, Übersicht.

fix rauf und runter aber womit? Welche Aufzugsanlage ist nötig? Wer hilft bei der Finanzierung?

Türschwellenrampen

Türschwellenrampe

Türschwellen mit ein bis zwei Zentimeter Höhe sind hinderlich und eine Stolpergefahr. Beim Überfahren der Schwelle mit dem Rollstuhl kann es aufgrund des notwendigen Kippvorgangs zum Sturz aus dem Rollstuhl oder der Erschütterung zu unnötigen Schmerzen kommen. Rollatornutzer kennen das auch. Pflegende Angehörige müssen an jeder Schwelle den Rollstuhl ankippen.

Vorgestellt: eine kleine excellente Rampe für Dusche, Balkon, Terrasse und unterwegs.

aktueller nullbarriere.de Newsletter vom 12.03.2019

Aktuelle Informationen zu DIN, Gesetzen, Finanzen ...

Aufzüge nach DIN EN 81-70

Zugänglichkeit von Aufzügen für Personen mit Behinderungen

DIN 18065, Treppenmaße

Treppe: fest mit dem Bauwerk verbundenes, unbewegbares Bauteil, bestehend aus mindestens einem Treppenlauf zum Überwinden von Höhenunterschieden zwischen mindestens zwei unterschiedlichen Ebenen durch stufenweises Steigen

DIN 18065 Treppen, Geländer, Handlauf

Auszug Treppengeländer und Treppenhandläufe, Planungshilfe
Geländer für Kinder

Hersteller/ Produkte neu auf treppauf.de

Icon Treppensitzlift für schmale Treppen

Treppensitzlift für schmale Treppen

Treppensitzlift für schmalen Treppen. Um noch mehr Platz zu sparen, wird in der Parkposition der Sitz, die Fußstütze und die Armlehnen hochgeklappt.
Icon Plattformtreppenlifte

Plattformtreppenlifte

Perfekte Alltagshilfe, um Treppen eigenständig mit einem Rollstuhl zu überwinden, ob außen oder im Haus.
Icon Haltegriffe in der Wohnung

Haltegriffe in der Wohnung

Für mehr Sicherheit und Mobilität im Bad, im Flur und allen Wegen im Haus.
Handläufe und Haltegriffe für die Nachrüstung in der Wohnung.
Icon Stufenvorderkanten auf Treppen

Stufenvorderkanten auf Treppen

Markierungen für Stufen, Bodenindikatoren, Blindenleitsyteme, akustisches Leitsystem reduzieren Unfälle nicht nur für Blinde und Sehbehinderte.
Icon Rollstuhlrampen, Schwellenrampen

Rollstuhlrampen, Schwellenrampen

Rollstuhlrampen aus Aluminium und Edelstahl für privat sowie für öffentlich zugängliche Gebäude.
Elektrisch betriebene Türschwellenrampen für Balkon- und Terrassenzugang.

Neues in der Rubrik Wissenswert

Icon Treppensicherheit - beidseitiger Handlauf

Treppensicherheit - beidseitiger Handlauf

Beidseitige Handläufe bei Planung und Neubau von Treppenanlagen

Aufzug, Plattformlift, Treppenlift

Bezeichnungen, Hinweise für Aufzug, Plattformlift und Treppenlift

Hilfsmittel Lifter, Patientenlift

Patientenlifter helfen im täglichen Leben mobilitätseingeschränkten Personen und Pflegekräften beim Umsetzen und Transportieren im Krankenhaus, Pflegeheim oder zu Hause.

Treppenlauf, Treppenstufen

Gestaltung von Treppenläufen und Stufen von Treppen in Kindergärten, Kinderkrippen, Versammlungsstätten, Kellertreppen etc. Anforderungen an die Barierefreiheit von Treppen in öffentlich zugänglichen Gebäuden und privaten Wohnungen.

Barrierefreie Treppen in Arbeitsstätten

Barrierefrei gestaltete Treppen in Arbeitsstätten ermöglichen Beschäftigten mit und ohne Behinderung eine sichere Nutzung. So werden Arbeitsunfälle reduziert und eine "inklusive Arbeitswelt" befördert.
Was Architekten, Planer und Arbeitgeber berücksichtigen …