Modulare RollstuhlrampenDrucken

Das modulare Rampensystem "Roll-A-Ramp" aus Aluminium

Aufrollbare Rollstuhlrampe in verschiedenen Breiten und individuell einstellbaren Längen - als mobile Rampe oder stationär einsetzbar.

AHA! Effekt-Technik Vertrieb GmbH

Max-Planck-Str. 38
50858 Köln

Informationen anfordern

Rollstuhlrampe
Ausrollen, Auflegen und Befahren

Roll-A-Ramp - die optimale Rampen-Lösung für den Innenbereich und Außenbereich

Es lässt sich als ideale mobile Rampe für den Einsatz im Haus oder im Freien verwenden, ist aber auch für temporäre Veranstaltungen und Events oder auch als stationäre Rampe für größere Konstruktionen in Modultechnik einsetzbar. Roll-A-Ramp ist hoch belastbar und dabei leichter als Alu-Vollprofil.

Das offene Profil der Roll-A-Ramp ist bei jedem Wetter griffig und sicher. Der Ausseneinsatz ist auch im Winter möglich, da Schnee leicht geräumt werden und die Feuchtigkeit schnell nach unten abfließen kann. Dadurch ist die Tendenz zur Vereisung geringer als bei geschlossenen Flächen.

Individuell anpassbar, sicher, praktisch und mehrfach ausgezeichnet

Rampentransport im Auto
Rampentransport im Auto.

Das modulare Rampensystem gibt es in verschiedenen Breiten und praktisch jeder beliebigen Länge. Die Module lassen sich nachträglich ergänzen oder entfernen. Dadurch passt sie sich geänderten Anforderungen leicht an: flacher oder steiler, länger oder kürzer - ganz so, wie sie es brauchen.

Die Rollrampe ist sicher und belastbar, ohne Dübel oder Schrauben. Auf der oberen Ebene liegt die Rampe auf und gibt so sicheren Halt. Roll-A-Ramp ist ein mehrfach ausgezeichnetes Rampensystem aus Aluminium. Besonders praktisch: Roll-A-Ramp lässt sich problemlos im Auto transportieren.

Roll-A-Ramp - ein System, viele Möglichkeiten

Die Rollrampen sind in verschiedenen Breiten und in jeder gewünschten Länge im Rastermaß von ca. 15 cm erhältlich.

Rollstuhlrampe
Rollstuhlrampe
  • 122 cm Rampenmaß nach DIN 18040 z.B. für öffentlich zugängliche Gebäude
  • 91 cm für fast jede Rollstuhl-Breite geeignet
  • 76 cm für Rollstühle mit einem Rad-Abstand bis ca. 65 cm
  • 66 cm für schmale Rollstühle u.a. Fahrzeuge mit einem Rad-Abstand bis ca. 54 cm

Doppelrampe mit 2 x 30,5 cm
Doppelrampe

Die hoch belastbare, sichere Doppelrampe mit 2 x 30,5 cm eignet sich optimal für besonders breite Rollstühle, deren Vorder- und Hinterräder ungefähr den gleichen Abstand haben.

Doppel-Rampen können das zweifache Gewicht tragen und sind dabei leichter zu transportieren.

Auch breitere Rampen lassen sich paarweise einsetzen.

Podeste, Handläufe und Zubehör

Podeste, Handläufe, Zubehör
Podeste, Handläufe, Zubehör

Die Anforderungen von Rollstuhl-Fahrern standen bei der Entwicklung des Podest-Systems im Vordergrund: Aus dem System-Maß von 150 x 75 cm lassen sich preiswert Wendepodeste für L- und U-Wendungen (90° bzw. 180°) zusammenstellen. Der feinmaschige Gitterrost (30 x 10 mm) aus galvanisiertem Stahl macht die Podeste wetterfest.

Mittels Handläufen können Rollstuhlrampen auf beiden Seiten gesichert werden. Sie bestehen aus silber-eloxierten Rohren mit einem Durchmesser von 42 mm und Aluminium-Verbindungsstücken. Die Standard-Höhe der Handläufe beträgt 85 cm. Die Rohre werden durch versenkte Inbus-Schrauben befestigt. Die senkrechten Rohre werden in Hook-Klammern gesteckt, die an der Rampe befestigt sind. Die Hook-Klammern können an der Rampe bleiben, auch wenn diese zusammengerollt wird. Ein fertig zusammengesetzter Handlauf kann bei Bedarf im Ganzen von der Rampe abgenommen werden.

Die Roll-A-Ramp-Brückenrampe - eine Sonderausführung

Brückenrampe an Türschwelle
Brückenrampe an Türschwelle

Die Brückenrampe überbrückt Türschwellen, eine zusätzliche Stufe und gleicht das Niveau innen/außen aus. Darunter liegende Elemente, wie z.B. Holz-Rahmen von Türen, werden geschont. Unterschiedlich hohe Hindernisse bis 20 cm und mehr können so problemlose von Rollstuhlfahrern überwunden werden.

Vorteile auf einem Blick:

  • überwindet (auch mehrere) Hindernisse ohne Druck
  • stabile, hoch belastbare Rampe in Bogenform
  • variabler Höhenausgleich außen/ innen
  • verschiedene Breiten, beliebige Längen
  • ideal für Holz-Schwellen u. empfindliches Material
  • auch als schmale Zwillings-Rampe lieferbar
  • regensicheres, wasserdurchlässiges Profil
  • aufrollbar zum Transport und zur Aufbewahrung
  • leichtestes Profil von Alu-Rampen

Rampen-Systeme mit Podesten

Roll-A-Ramp kann auch für größere, stationäre Systeme verwendet werden.

Die folgenden Beispiele stammen aus St. Petersburg (Russland):

Rollrampe im Winter
Schnee kann leicht geräumt werden.
Doppel-Zick-Zack RampeRampe in Petersburg

Die Roll-A-Ramp ist ein anerkanntes Hilfsmittel der Krankenkassen:

Button anerkanntes Hilfsmittel der Krankenkassen
Hilfsmittelnummer 2250010043 bis 2250010045

Kontaktformular / Informationen anfragen

Ihre Angaben
Beratungswunsch
Unterlagen sind für
Interesse für
Rampenlänge
Bemerkungen

Datenschutzerklärung: Mit der Nutzung des Kontaktformulars geben Sie Ihre Einwilligung im Sinne der DSGVO, dass Ihre Daten gespeichert, verarbeitet und weitergeleitet werden. Wir verarbeiten Ihre Daten entsprechend der DSGVO und sorgen für deren Sicherheit. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Nach dem Absenden erhalten Sie eine Kopie Ihrer Daten mit Angabe des Empfängers.

Mehr vom Anbieter

Icon <a href="aha-treppenraupe-antano.htm">Treppenraupe für Rollstuhlfahrer</a>

Treppenraupe für Rollstuhlfahrer

Die Antano Treppenraupe ermöglicht Menschen im Rollstuhl Zugang zu den verschiedenen Etagen in Gebäuden ohne Aufzug.