Versenkbare Scherenhebebühnen - barrierefreier Zugang für Rollstuhlfahrer in repräsentativen Bauten.
direkt zum Inhalt
Impressum| Kontakt| Suche| treppauf Aktuell RSS
PersonenaufzugHebebühneTreppenplattformliftTreppensitzliftPatientenlifterTreppenRampen
Sie befinden Sich hier: HomeWissenswertAufzug, LiftScherenhebebühne, Verbraucherhinweise
treppauf.de
Newsletter

Sturzgefahr
Sturzgefahr Halt mit beidseitigem Handlauf
  • Button
  • Button
Seitentext:

Schräghubtisch, Scherenhubtisch

Versenkbare Schräghubtische mit Scherenhubmechanik

Schräghubtische als Rollstuhl- oder Kinderwagenlifte sind eine designstarke und komfortable Lösung für die barrierfreie Erschließung repräsentativer öffentlicher Gebäude wie Regierungs- und Verwaltungsbauten, Firmensitze, Flagstores, Shopping Malls, Hotels, aber auch Museen.

Scherenhubtisch - was ist das?

Mit Scherenhubtischen oder Schräghubtischen, Hubbühnen oder Hebeplattformen lassen sich vertikale und horizontale Bewegungsrichtung kombinieren.


Bekannt sind Hubbühnen bzw. Scherenhubtische aus der Logistik, wo sie zum Heben schwerer Lasten etwa an einer Verladerampe dienen. Vielleicht sind sie Ihnen auch schon als Arbeitsbühnen oder sogenannte Scherenhebebühnen in einer Autoreparaturwerkstatt aufgefallen, wo sie den Zugang zur Unterseite des Fahrzeugs ermöglichen.

Doch auch im Bereich der barrierefreien Erschließung wird das Prinzip angewendet.

Funktionsweise

Schräghubtische haben an der Oberseite eine Plattform mit einem Rahmen sowie einen weiteren Rahmen am Boden, in dem die Lager der beiden Scheren laufen. Die Scheren bestehen aus zwei gleich langen Schenkeln. Die Scheren müssen sich an der Unterseite der Plattform flach zusammen falten lassen, daher wird die Hubhöhe des Hubliftes von der Länge der Plattform bestimmt.

Sie ermöglichen neben der vertikalen Bewegung auch die horizontale Richtung. Deshalb sind sie für das Heben von Rollstühlen über Treppenstufen hinweg besonders geeignet. Sie werden hydraulisch betrieben.

Ansprechendes Design für repräsentative Bauten

Die Plattform eines fest eingebauten Schräghubtisches kann mit dem gleichen Bodenbelag wie der angrenzende Fußboden oder Gehweg versehen werden. Der Lift bleibt durch den Rahmen sowie die Bediensäule erkennbar, passt sich aber vorteilhaft in das Design ein.


Daher sind Schräghubtische eine besonders ansprechende Lösung für repräsentative Bauten. So werden sie beispielsweise gern in Eingangsbereichen von Firmensitzen und Regierungsbauten, in Kirchen, Schlössern, Ausstellungszentren und Museen, aber auch Hotels und Spas verwendet.

Hebeplattformen eignen sich außerdem ideal in der Altbausanierung und/oder den Einbau in denkmalgeschützten Bauten.

Schräghubtische für Rollstühle

Bei fest eingebauten Schräghubtischen sind Plattform und oberer Rahmen im Ruhezustand bodengleich eingefahren, so dass ein Rollstuhl ohne Hindernisse auf die Transportfläche auffahren kann. Es gibt keine Geländer oder Führungsschienen. Der Hebemechanismus ist entweder offen sichtbar, kann aber auch verkleidet werden, etwa mit einem Faltbalg aus Kunststoff.

Während des Hebevorgangs von einer Ebene auf die andere ragt der Stahlrahmen der Plattform einige Zentimeter über die Plattform hinaus. So wird eventuelles Abrollen eines ungesicherten Rollstuhls verhindert.


Für größere Hubhöhen

Nach einem ähnlichen funktioniert die hydraulische Hebebühne. Damit lassen sich je nach Typ Hubhöhen von bis 1,20 Meter überwinden.

Sie ermöglicht ebenfalls eine Kombination von vertikaler und horizonteler bewegung, verschwindet bei Nichtgebrauch im Boden und kann mit einem Bodenbelag versehen werden, der der Umgebung angepasst ist.

Informationsmaterial anfordern

Lassen Sie sich unverbindlich Informationsmaterial und Preisangaben zusenden oder Angebote erstellen. Markieren Sie dazu bitte die gewünschten Produkte, füllen Sie das Kontaktformular aus und drücken Sie auf "Absenden".

versenkbarer Schräghublift

versenkbarer Schräghublift

Hebeplattformen, Lifttreppen

Hebeplattformen, Lifttreppen

Bodengleicher Plattformlift ohne seitliche Führung

Bodengleicher Plattformlift ohne seitliche Führung

Informationsmaterial anfordern

Ihre Angaben

Beratungswunsch

Anrede  
Name*  
Firma  
Strasse/ Hausnr.*

Unterlagen sind für

PLZ* -   
Ort*  
Telefon*  
Email*  
 
 

Bemerkungen

Fragen und Hinweise
zum Angebot

Ihre Angaben werden an Anbieter entsprechender Scherenhubtische weitergeleitet, welche Ihnen dann unverbindlich das gewünschte Informationsmaterial zukommen lassen. Gegebenenfalls werden die Anbieter vorab telefonisch Kontakt aufnehmen.

Wählen Sie oben in der Tabelle mittels Mausklick auf die Buttons oder Checkboxen die Treppenlifte aus, die für Sie interessant sind.

Sie haben keine Anbieter ausgewählt.

 

Datenschutz-Zusicherung: Die eingetragenen Angaben, insbesondere die E-Mail-Adresse, werden nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Viele Namen -
ein Funktionsprinzip

Schrägaufzug

Schräghubtisch

Rollstuhl-Hubbühne

Scherenhubtisch

Scherenhebebühne

Rollstuhl-Hebeplattform

Scherenhublift, Systemskizze: Guldmann
Prinzipskizze
Hydraulischen Hebeplattform, 3D-Skizze: Liftreith
Hublift in 3D
Fehlerteufelchen

 
© HyperJoint GmbH | zurück| nach oben| Sitemap  
Seite wurde in 0,0411 Sekunden generiert.